21.04.2020

Deutz´ neuer sportlicher Leiter Marco Kaspers startet mit großen Herausforderungen

„Für uns ist die Mittelrheinliga die Bundesliga“

Mitten in der Corona-bedingten Aussetzung des FVM-Spielbetriebs übernahm Marco Kaspers, der seit 2007 im Verein ist, bereits Spieler und zuletzt Co-Trainer der ersten Mannschaft war, beim SV Deutz 05 die Aufgabe des sportlichen Leiters als Nachfolger von Oliver Thoss. Im Interview spricht der 38-Jährige über die Hintergründe dieser Personalie und die damit verbundenen Herausforderungen.

Partner:

Mehr zum Thema